Selah Sue

Selah Sue

Soul, R&B
Leefdaal, Belgien

Selah Sue akustisch und back to the roots, hautnah und schon fast intim - all dies gibt es auf der anstehenden Acoustic Tour der belgischen Sängerin zu erleben. Die Dame mit dem klingenden Namen kehrt nach ihrem umjubelten Auftritt am diesjährigen Zermatt Unplugged zurück in die Schweiz und präsentiert ihre Herzensstücke wie “Raggamuffin”, das verletzlich schöne “Alone” oder das bestärkend aufbauende “Fear Nothing” in reduziertem Gewand. Akustik Gitarre, nährende Perkussion, sanfte Cello Einheiten und die pure Power der entzückenden Sängerin, deren echter Name Sanne Putseys lautet.

Mit ihrem 2011 erschienen Debüt-Album "Selah Sue" gelang es der damals 22-Jährigen auf Anhieb, auf Platz Eins der belgischen und französischen Charts zu landen - wo sie sich auch gleich mehrere Wochen nicht vertreiben liess. Inzwischen ist ihr Weg von Platin und Gold Auszeichnungen gesäumt. All dies verwundert bei näherem Hinhören nicht, sind Selah Sues Songs doch perfekt gestrickte Fusionen aus modernstem Pop, Ragga-Feeling und herzhaftem Soul. Ihr grösster Trumpf ist ihre fantastische Stimme, die den Vergleich mit Soul-Grössen wie Lianne La Havas, Nneka oder Ayo nicht zu scheuen braucht.

Nach ihrem, vor drei Jahre erschienenen, zweiten Album “Reason” und ausgiebigen Tourneen nahm sich die Musikerin eine Auszeit und genoss die Freiheit als frisch gewordene Mutter. Nun kehrt die heute 29-Jährige gestärkt und voller Energie zurück auf die Konzertbühnen und präsentiert die besten Stücke aus ihrer Musikkollektion, wie auch neue Lieder, die darauf warten entdeckt zu werden. Die Besucher ihres Konzertes im Kaufleuten Zürich erwartet am 28. August ein Abend der einzigartigen Art.

Veranstalter: Just Because   Medienpartner: stadtkonzerte.ch

Reinhören