ALLE KONZERTE IN DEINER STADT

The Backseat Lovers

The Backseat Lovers

Alternative Rock
Salt Lake City, Utah, USA

Joshua Harmon erinnert sich, dass er Anfang 2019 im Haus seiner Familie war. Er befand sich im Badezimmer seiner Kindheit und war am Durchdrehen. Der Sänger und Gitarrist der Band The Backseat Lovers aus Utah verarbeitete ein Wirrwarr von Gefühlen und hörte plötzlich einen Text in seinem Kopf: «Do you want to be like your father? The older you get, your head’s getting hotter.» Diese Worte wurden zu den ersten Zeilen des Songs «Close Your Eyes», aber darüber hinaus öffneten sie die Schleusen für das zweite Album der Gruppe, Waiting to Spill.

«Von diesem Moment an», sagt Harmon, «war mein Hauptziel, etwas zu machen, das ehrlich und echt war, etwas, das mir die Welt bedeutete.»

Die Hauptsongwriter Harmon (Gesang/Gitarre) und Jonas Swanson (Gesang/Gitarre) gründeten die Band gemeinsam mit KJ Ward (Bass) und Juice Welch (Schlagzeug) während der High School, in den Musikszenen zwischen Salt Lake City und Provo, im Jahr 2018 Ihre Reise als The Backseat Lovers begann mit der reinen Liebe zu Songwriting, Live-Performance und DIY-Ethik. Die erste EP, «Elevator Days», stellten sie kurz vor dem Schulabschluss fertig. Was nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums «When We Were Friends» zum Selbstläufer wurde, hat sich bis heute zu 370 Millionen weltweiten Streams entwickelt, darunter der Top-20-Alternative-Hit «Kilby Girl. Jetzt bringen sie ihre neuesten Songs auf die Bühne, darunter die Leadsingle «Growing/Dying» aus dem Ende Oktober erscheinenden Album «Waiting to Spill».


Veranstalter
 
Medienpartner

Reinhören